Batman Begins - Schauspieler

 The Amazing Spiderman 2 - 17. April 2014  X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - 22. Mai 2014
Kinostarts:

Christian Bale

spielt Batman / Bruce Wayne
 

Am 30. Januar 1974 erblickte Christian Bale in Haverfordwest (Wales) das Licht der Welt. Man konnte Bale schon ab 1983 in diversen Werbespots sehen. Seinen ersten Auftritt im Kino hatte er im Film "Mio, mein Mio" im Jahr 1987. Bale ist für seine Bereitschaft die verschiedensten Rollen zu übernehmen bekannt. So nahm er für den Film "The Machinist" knapp 30 Kilogramm ab. Seine bekannteste Rolle verkörpert er in Christopher Nolans Batman-Reihe, als Bruce Wayne alias Batman. Privat ist Bale mit Sibi Blazic verheiratet, mit der er eine gemeinsame Tochter hat.

Filmauswahl:

Mio, mein Mio (1987)
Swing Kids (1993)
Portrait of a Lady (1996)
American Psycho (2000)
Die Herrschaft des Feuers (2002)
Equilibrium (2002)
The Machinist (2004)
Batman Begins (2005)
Prestige - Der Meister der Magie (2006)
The Dark Knight (2008)
Terminator: Die Erlösung (2009)
Public Enemies (2009)
The Fighter (2010)
The Dark Knight (2012)



Liam Neeson

spielt Ras Al Ghul / Henri Ducard
 

Der irische Schauspieler Liam Neeson wurde am 7. Juni 1952 in Ballymena (Irland) geboren. In seiner langen Schauspielkarriere spielte Neeson schon in diversen bekannten Filmen mit. Er wirkte zum Beispiel in Star Wars I - Die dunkle Bedrohung, Batman Begins, Kampf der Titanen und Batman mit. Seine bekannteste Rolle spielte er im Film "Schindlers Liste". Dort verkörperte er den Industriellen Oskar Schindler. Mit dieser Rolle schaffte er den internationalen Durchbruch. Privat war Neeson bis zu Ihrem Tod im Jahr 2009 mit Natasha Richardson verheiratet.

Filmauswahl:

Excalibur (1981)
Mission (1986)
Suspect - Unter Verdacht (1987)
Darkman (1990)
Rob Roy (1995)
Les Miserables (1998)
Star Wars: Episode I (1999)
Gangs of New York (2002)
Tatsächlich... Liebe (2003)
Königreich der Himmel (2005)
Batman Begins (2005)
96 Hours (2008)
Kampf der Titanen (2010)
Das A-Team - Der Film (2010)
72 Stunden (2010)
Zorn der Titanen (2012)
Battleship (2012)
The Dark Knight Rises (2012)



Michael Caine

spielt Alfred Pennyworth
 

Caine wurde 1933 als Maurice Micklewhite in South London geboren und entwickelte schon in jungen Jahren ein Interesse für die Schauspielerei. Nach dem Ende seiner Wehrdienstzeit beim Queen’s Royal Regiment und den Royal Fusiliers begann er 1953 seine Schauspielkarriere voranzutreiben, wobei er sich seinen Künstlernamen vom Titel „The Caine Mutiny“ (Die Caine war ihr Schicksal) auslieh. Als Bühnendarsteller ging er mit etlichen Stücken auf Tournee und bekam bald auch zunehmend interessantere Rollen bei Film und Fernsehen. Caine zählt zu den angesehensten Darstellern der Filmbranche – seine Karriere umfasst über ein halbes Jahrhundert, mehr als hundert Filme und unzählige Filmpreise. Zweimal gewann er den Oscar: als Bester Nebendarsteller – den ersten mit Woody  Allens „Hannah and Her Sisters“ (Hannah und ihre Schwestern), der ihm auch Nominierungen für den Golden Globe und den British Academy Award (BAFTA) einbrachte. (Text-Copyright: Warner Bros)

Filmauswahl:

Der Adler ist gelandet (1976)
Jagd auf die Poseidon (1979)
Mona Lisa (1986)
Der weiße Hai - Die Abrechnung (1987)
Jack the Ripper (1988)
Miss Undercover (2000)
Austin Powers in Goldständer (2002)
The Statement (2003)
Batman Begins (2005)
Verliebt in eine Hexe (2005)
The Weather Man (2005)
Prestige - Die Meister der Magie (2006)
The Dark Knight (2008)
Inception (2010)
The Dark Knight Rises (2012)



Gary Oldman

spielt James Gordon
 

Während der fast 20 Jahre seiner internationalen Kinokarriere erlebte ein Millionenpublikum Oldman als Sirius Black (Harry Potters Patenonkel), Dracula, Beethoven, Lee Harvey Oswald, Joe Orton, Sid Vicious sowie als den Terroristen, der Harrison Fords „Air Force One“ (Air Force One) kaperte. Er spielte Hauptrollen in Luc Bessons „Léon“ (Léon – Der Profi) und „The Fifth Element“ (Das fünfte Element) und war als Dr. Zachary Smith in „Lost in Space“ (Lost in Space) zu sehen. Er gilt als einer der bedeutendsten Schauspieler seiner Generation und als internationale Ikone – er ist in den vergangenen 18 Jahren in mehr erfolgreichen Filmen aufgetreten als alle seine Kollegen und war auch in mehr als einem der zehn umsatzstärksten Filme aller Zeiten zu sehen, darunter nicht nur in einer, sondern in den beiden erfolgreichsten Kinoserien der Welt! 2011 erhielt Oldman den Empire Icon Award, der ihm für sein außergewöhnliches Lebenswerk verliehen wurde. (Text-Copyright: Warner Bros)

Filmauswahl:

The Firm (1988)
JFK - Tator Dallas (1991)
Leon - Der Profi (1994)
Das fünfte Element (1997)
Air Force One (1997)
Lost in Space (1998)
Hannibal (2001)
Interstate 60 (2002)
Harry Potter un der Gefangene von Askaban (2004)
Batman Begins (2005)
Harry Potter und der Feuerkelch (2005)
Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)
The Dark Knight (2008)
The Book of Eli (2010)
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 (2011)
Dame, König, As, Spion (2011)
Lawless (2012)
The Dark Knight Rises (2012)



Katie Holmes

spielt Rachel Dawes
 

Am 18. Dezember 1978 geboren und aufgewachsen in Toledo (USA), sammelte Holmes schon bei High School Theateraufführungen ihre ersten Erfahrungen. Bei der Teilnahme eines nationalen Model- und Talentwettbewerbes wurde Sie von einem Manager gefunden, der Sie in Los Angeles für eine Fernsehserie haben wollte. So bekam Holmes die Rolle als Joey in der Fernsehserie "Dawson Creek". Seitdem spielt Sie in Filmen wie "Nicht Auflegen!", "Batman Begins" und "Thank you for Smoking" mit. Privat war Holmes bis 2012 mit Tom Cruise verheiratet. Aus dieser Beziehung ging eine gemeinsame Tochter hervor.

Filmauswahl:

Dich kriegen wir auch noch! (1998)
The Gift - Die dunkle Gabe (2000)
Abandon - Ein mörderisches Spiel (2002)
Nicht auflegen! (2003)
First Daughter (2004)
Batman Begins (2005)
Thang You for Smoking (2005)
Mad Money (2008)
Eli Stone (2008)
Der letzte Gentleman (2010)
The Romantics (2010)
The Son of No One (2011)
Jack un Jill (2011)



Morgan Freeman

spielt Lucius Fox
 

Der Oscar-Preisträger ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten des amerikanischen Kinos. In seiner Filmografie finden sich einige der größten Kritiker- und Kassenerfolge aller Zeiten. Freeman selbst steht auf Platz 10 der weltweit größten Kassenstars aller Zeiten. Seine Filme haben insgesamt über drei Milliarden Dollar eingespielt. Ob eine Rolle eine beeindruckende Persönlichkeit verlangt, ein verspieltes Lächeln, ein Augenzwinkern oder eine vom Leben ernüchterte, weise gewordene Seele – Freeman geht jeder Figur auf den Grund und stattet sie mit einer stillen Würde aus, die ihm zu einigen der unvergesslichsten Rollen verholfen hat, die je auf Film festgehalten wurden. 2005 gewann Freeman den Oscar als Bester Nebendarsteller für seine Rolle in „Million Dollar Baby“ (Million Dollar Baby). 2008 wurde er für seine außergewöhnlichen Leistungen mit dem Preis des Kennedy Centers geehrt. Außerdem unterstützt er die Organisationen Artists for a New South Africa und Campaign for Female Education (Kampagne zur Frauenbildung). (Text-Copyright: Warner Bros)

Filmauswahl:

Malcom X - Tot eines Propheten (1981)
Die Aufsässigen (1984)
Tropic War (1988)
Robin Hood - König der Diebe (1991)
Die Verurteilten (1994)
Outbreak - Lautlose Killer (1995)
Sieben (1995)
Außer Kontrolle (1996)
Deep Impact (1998)
Im Netz der Spinne (2001)
Der Anschlag (2002)
Bruce Allmächtig (2003)
Million Dollar Baby (2004)
Batamn Begins (2005)
Krieg der Welten (2005)
Evan Allmächtig (2007)
Das Beste kommt zum Schluss (2007)
The Dark Knight (2008)
Invictus (2009)
The Dark Knight Rises (2012)
Oblivion (2013)



Cillian Murphy

spielt Scarecrow / Jonathan Crane
 

Der irische Schauspieler Cillian Murphy wurde am 25. Mai 1976 in Douglas geboren. Sein Kinodebüt gab er 1997 im Film "Quando". Seinen internationalen Durchbruch konnte Murphy im Film "28 Days Later" feiern. Des Weiteren zählte er zu den möglichen Kanditaten für die Rolle von Bruce Wayne alias Batman in der neuen Batman Verfilmung von Christopher Nolan. Diese ging aber an Christian Bale. Dafür bekam er die Rolle von Scarecrow. Privat ist er mit Yvonne McGuinnes verheiratet, mit der er zwei gemeinsame Söhne hat.

Filmauswahl:

Quando (1997)
Watchmen (2001)
28 Days Later (2002)
Unterwegs nach Cold Mountain (2003)
Breakfast on Pluto (2005)
Batman Begins (2005)
Red Eye (2005)
Sunshine (2007)
Liebe lieber ungewöhnlich (2007)
The Dark Knight (2008)
The Edge of Love (2008)
Inception (2010)
Tron: Legacy (2010)
In Time - Deine Zeit läuft ab (2011)
Red Lights (2012)
The Dark Knight Rises (2012)
Broken (2012)



Tom Wilkinson

spielt Carmine Falcone
 

Tom Wilkinson erblickte am 12. Dezember 1948 in Leeds das Licht der Welt. Der Golden Globe-Preisträger wurde während seiner langen Schauspielkarriere für diverse Awards nominiert und ausgezeichnet. Sein Kinodebüt feierte er 1976 im Film "Die Schattenlinie". Seither spielt Wilkinson in Filmen wie "Shakespear in Love", "Der Patriot", "Michael Clayton" und "Batman Begins" mit. Privat ist er seit 1988 mit Diana Hardcastle liiert, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat.

Filmauswahl:

Die Schattenlinie (1976)
Heißer Verdacht (1991)
Ganz oder gar nicht (1997)
Oscar Wilde (1997)
Rush Hour (1998)
Shakespeare in Love (1998)
Der Patriot (2000)
In the Bedroom (2001)
Vergiss mein nicht! (2004)
Batman Begins (2005)
Der Exorzismus von Emily Rose (2005)
Michael Clayton (2007)
Operation Walküre (2008)
Die Lincoln Verschwörung (2010)
The Green Hornet (2011)
Mission: Impossible Phantom Protokoll (2011)
Lone Ranger (2013)



Rutger Hauer

spielt Mr. Earle
 

Rutger Hauer wurde am 23. Januar 1944 in Breukelen (Niederlande) geboren. Sein Kinodebüt absolvierte er im Film "Türkische Früchte" im Jahr 1973. Bekannt ist Hauer vor allem durch seine Rolle in Blade Runner, die ihm den internationalen Durchbruch verschaffte. Neben seiner Karriere engagiert er sich für den Umweltschutz und hat auch eine Stiftung zur Erforschung von AIDS ins Leben gerufen.

Filmauswahl:

Türkische Früchte (1973)
Nachtfalken (1981)
Blade Runner (1982)
Flesh and Blood (1985)
Blinde Wut (1989)
Blind Side (1993)
Omega Doom (1996)
Knockin on Heavens Door (1997)
Merlin (1998)
Das 10. Königreich (2000)
Der Venedig Code (2004)
Batman Begins (2005)
Sin City (2005)
Goal II (2007)
Bride Flight (2008)
The Rite (2011)