Spiderman 2 - Schauspieler

 The Amazing Spiderman 2 - 17. April 2014  X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - 22. Mai 2014
Kinostarts:

Tobey Maguire

spielt Spider-Man / Peter Parker
 

Tobey Maguire wurde 1975 in Santa Monica (Kalifornien) geboren. Tobeys Vater wurde nach einem Banküberfall zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Während seiner Kindheit reiste er viel mit seiner Mutter. Genauso wie sein Vater wollte Tobey, Koch werden. Seine Mutter hingegen drängte ihn dazu, auf der High School einen Schauspielkurs zu belegen. 1989 hatte er seinen ersten Auftritt in einer Fernsehserie. Tobey Maguire zählt mittlerweile zu den besten Schauspielern, die Hollywood zu bieten hat.

Filmauswahl:
Joy Stick Heroes (1989)
This Boy´s Life (1993)
Don´s Plum (1995)
Der Eissturm (1997)
Harry außer sich (1997)
Fear and Loathing in Las Vegas (1998)
Pleasantville (1998)
Gottes Werk und Teufels Beitrag (1999)
Wer mit dem Teufel reitet (1999)
Die WonderBoys (2000)
Cats & Dogs (2001)
Spider-Man (2002)
Seabiscuit (2003)
Spider-Man 2 (2004)
The Good German (2006)
Spider-Man 3 (2007)



Kirsten Dunst

spielt Mary Jane Watson
 

Kirsten Dunst erblickte im Jahr 1982 in New Yersey das Licht der Welt. Sie wuchs in der USA auf, obwohl ihre Mutter in Schweden und ihr Vater in Deutschland geboren wurde. Mit dem Film "Interview mit einem Vampir", machte Sie das erste mal auf sich aufmerksam. Es folgten im Laufe der Zeit einige Auszeichnungen und Filme wie z.B. "Jumanji" oder natürlich die Spider-Man Filme.

Filmauswahl:
Interview mit einem Vampir (1993)
Greedy - Erben will gelernt sein (1994)
Jumanji (1995)
Ruby Ridge (1996)
Schatten der Schuld (1996)
Absturz in der Wildnis (1997)
Small Soldiers (1998)
Girls United (2000)
Ran an die Braut (2001)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)



James Franco

spielt Harry Osborn
 

1978 wurde James Franco in Kalifornien geboren. Nach seinem Abschluss auf der High School ging er auf die University of California und studierte dort Englisch. Nebenbei belegte er Schauspielkurse. Nach einem Jahr gab er sein Studium auf und entschloss sich, für eine professionelle Schauspielerkarriere. Seinen Durchbruch in Amerika hatte Franco mit dem Film "If Tomorrow Never Comes" im Jahr 2000. Weltweit machte er dann 2002 als Harry Osborn in Spider-Man auf sich aufmerksam.

Filmauswahl:
Ungeküsst (1999)
Voll daneben, voll im Leben (1999)
If Tomorrow Never Comes (2000)
Hoffnungslos verliebt (2000)
Some Body (2001)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)
Mother Ghost (2002)
Sonny (2002)



Alfred Molina

spielt Dr. Otto Octavius / Doc Ock
 

Alfred Molina wurde 1953 in London geboren. Schon in frühster Kindheit spielte Alfred im Theater. Sein Filmdebüt gab er im ersten Indiana Jones Film im Jahre 1981. Alfred hatte immer sehr schwierige Rollen zu spielen. Seine bekannteste Rolle ist die von Dr. Otto Octavius (Doc Ock) aus Spider-Man 2.

Filmauswahl:
Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes (1981)
Der Tag des Falken (1985)
Brief an Breschnev (1985)
Das stürmische Leben des Joe Orton (1987)
Nicht ohne meine Tochter (1990)
Verzauberter April (1991)
Der Prozeß (1993)
Maverick (1994)
Dead Man (1995)



J.K. Simmons

spielt J. Jonah Jameson
 

Jonathan Kimble Simmons wurde 1955 in Michigan geboren. Simmons absolvierte zuerst die Ohio State University und machte danach eine Ausbildung als Filmkomponist an der University of Montana. In allen drei Spider-Man Verfilmungen schlüpft er in die Rolle von Jonah Jameson, den Boss von Peter Parker beim Daily Bugle.

Filmauswahl:
No Panic - Gute Geiseln sind selten (1994)
Der Scout (1994)
Der Club der Teufelinnen (1996)
Extrem... mit allen Mitteln (1996)
Love Walked In (1997)
Crossing Fields (1997)
Der Schakal (1997)
Die verdeckte Karte (1997)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)



Rosemary Harris

spielt May Parker
 

Rosemary Harris wurde 1927 in England geboren. Nach ihrem Schulabschluss wollte Sie zuerst Krankenschwester werden. Entschied sich aber noch vor beginn der Ausbildung für die Schauspielerei. Während ihrer langen Karriere spielte sie am Theater und ab 1954 auch in diversen Filmen mit.

Filmauswahl:
Beau Brummell (1954)
The Shiralee (1957)
Uncle Vanya (1963)
Ein Floh im Ohr (1968)
The Boyz from Brazil (1978)
Verhängnisvolle Liebe (1987)
Sarah und Sam (1988)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)



Cliff Robertson

spielt Ben Parker
 

Cliff Robertson wurde 1925 in Kalifornien geboren. Seine Schauspielkarriere begann in den 50igern. Er spielte oft schwierige Charaktere, zählte aber nie zu den ganz großen Stars von Hollywood. 1969 gewann er einen Oscar für seine Rolle im Film "Charly".

Filmauswahl:
Picknick (1955)
Herbststürme (1956)
Kess und Kokett (1957)
Die Nackten und die Toten (1958)
April endeckt die Männer (1958)
Schlacht im Korallenmeer (1959)
Raubfischer in Hellas (1959)
Alles auf eine Karte (1960)
Alles in einer Nacht (1961)
Die große Attraktion (1961)



Ted Raimi

spielt Hoffman
 

Ted Raimi wurde 1965 in Detroit geboren. Nach seinem Studium gab Ted sein Schauspieldebüt im Film "Tanz der Teufel", indem sein Bruder Sam Raimi die Regie führte. Während seiner Karriere hatte er dann immer wieder kleiner Gastauftritte in Filmen und Serien. Berühmt wurde er vor allem durch die Serie "Xena".

Filmauswahl:
Tanz der Teufel 1 (1982)
Tanz der Teufel 2- Jetzt wird noch mehr getanzt (1987)
Alf (1989)
Darkman (1990)
Baywatch (1992)
Candymans Fluch (1992)
Die Stunde der Patrioten (1992)
Xena (1996-2001)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)



Elizabeth Banks

spielt Betty Brant
 

Elizabeth Banks wurde 1974 in Piettsfield geboren. Nach der High School studierte sie Schauspiel am American Conservator Theater in San Francisco. Im Film "Seabiscuit - Mit dem Willen zum Erfolg" gelang ihr 2003 der internationale Durchbruch.

Filmauswahl:
Surrender Dorothy (1998)
Shaft - Noch Fragen? (2000)
Wet Hot American Summer (2001)
Spider-Man 1-3 (2002-2007)
Catch me If you Can (2002)
Stürmische Liebe - Swept Away (2003)
Seabiscuit - Mit dem Willen zum Erfolg (2003)
Heights (2005)
The Sisters (2005)
Jungfrau 40, männlich, sucht... (2005)



Dylan Baker

spielt Dr. Curt Connors
 

Dylan Baker erblickt 1959 in New York das Licht der Welt. Auf der Uni entdeckte Dylan seine Leidenschaft zur Schauspielerei. Sein Debüt als Schauspieler gab er 1986 im Film "Im Netz der Gewalt". 1998 gelang Baker durch seine Leistung im Film "Happiness" der große Durchbruch.

Filmauswahl:
Ein Ticket für zwei (1987)
Der lange Weg (1990)
Der letzte Mohikaner (1992)
Love Potion No. 9 (1992)
Enthüllung (1994)
From the Earth to the Moon (1998)
Celebrity (1998)
Happiness (1998)
Begegnung des Schicksals (1999)



Bill Nunn

spielt Joseph "Robbie" Robertson
 

Bill Nunn wurde 1953 in den USA geboren. Sein Schauspieldebüt gab er im Film "School Daze" im Jahr 1988. In den folgenden Jahren spielte er in Filmen wie "Sister Act", "Bulletproof" und "Spider-Man" mit.

Filmauswahl:
School Daze (1988)
Cadillac Man (1990)
Sister Act (1992)
Save Me (1993)
Blood Brothers (1993)
Loaded Weapons 1 (1993)
Money Train (1995)



Bruce Campbell spielt Platzanweiser (Theater)
 

Bruce Lorne Campbell wurde 1958 in Michigan geboren. Bekannt wurde er durch seine Rolle in der Horror-Reihe "Evil Dead". In den Spider-Man Filmen hatte er zwar nur Nebenrollen, die aber bei den Fans durch seine lustige Darstellung richtig gut ankamen.

Filmauswahl:
It´s Murder! (1977)
Within the Woods (1978)
Tanz der Teufel (1982)
Going Back (1983)
Die Killer-Akademie (1985)
Tanz der Teufel 2 (1987)
Maniac Cop (1988)
Bloodnight (1988)
Moontrap (1989)



Daniel Gillies

spielt John Jameson
 

Daniel Gillies wurde 1976 in Kanada geboren. Seine Eltern waren in der Medizin tätig. Seinen ersten Auftritt hatte er 1998 im Film "A Soldiers Sweetheart".

Filmauswahl:
A Soldiers Sweetheart (1998)
No One Can Hear You (2001)
Various Positions (2003)
Spider-Man 2 (2004)
Trespassing (2004)
Bride & Prejudice (2004)
The Sensation of Sight (2006)
Captivity (2007)
Matters of Life and Death (2007)   



Donna Murphy

spielt Rosalie Octavius
 

Donna Murphy wurde 1958 in New York geboren. Murphy startete Ihre Karriere im Theater. Später spielte Sie in Filmen wie "World Trade Center" und "Gnadenloses Duell" mit.

Filmauswahl:
Jade (1995)
Oktober 22 (1998)
Star Trek: Der Aufstand (1998)
Die Frau des Astronauten (1999)
Center Stage (2000)
Gnadenloses Duell (2000)
The Door in the Floor - Die Tür der Versuchung (2004)
Spider-Man 2 (2004)
World Trade Center (2006)



Willem Dafoe

spielt Norman Osborn
 

Willem Dafoe wurde 1955 in Wisconsin geboren. An der University of Wisconsin studierte er Theaterwissenschaft. Sein Debüt feierte er im Film "Heavan´s Gate" im Jahre 1980. In den Spider-Man Filmen spielt er die Rolle von Norman Osborn (The Green Goblin).

Filmauswahl:
Heavan´s Gate (1980)
Reich der Spidermaschine (1982)
Begierde (1983)
Straßen in Flammen (1984)
Leben und Sterben in L.A. (1984)
Platoon (1986)
Saigon (1988)
Mississippi Burning (1988)
Die letzte Versuchung Christi (1988)



Elya Baskin

spielt Mr. Ditkovitch
 

Elya Baskin wurde 1950 in Latvia geboren. Während seiner Karriere spielte er meistens in Fernsehfilmen und Fernsehserien mit. Er hatte aber auch diverse Nebenrollen in Kinofilmen.

Filmauswahl:
Telegram (1971)
The World Greates Lover (1977)
Being There (1979)
Raise the Titanic (1980)
Name der Rose (1986)
Streets of Gold (1986)
Zits (1988)



Mageina Tovah

spielt Ursula Ditkovitch
 

Mageina Tovah wurde 1979 in der Stadt Honolulu geboren. Ihren ersten Auftritt im Fernsehen hatte Sie im Jahr 2001. Nach 2001 folgten noch diverseGastauftritte in Fernsehserien, aber auch Rollen in Kinofilmen wie "Spider-Man".

Filmauswahl:
Spider-Man 2-3 (2004-2007)
Waterborne (2005)
Live! (2007)