Spiderman 2 - Zitate

 The Amazing Spiderman 2 - 17. April 2014  X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - 22. Mai 2014
Kinostarts:

Ben Parker: Dir wurde eine große Gabe zuteil, Peter. Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Nimm meine Hand...
Peter Parker: Nein Onkel Ben, ich bin nur Peter Parker. Mit Spider-Man ist es vorbei. Für immer.


Ms. Brant: Boos, Ihre Frau ist dran. Sie sagt, Sie hätte Ihr Scheckbuch verloren.
Jonah Jameson: Gute Neuigkeiten, Ms. Brant!


May Parker: Alle Menschen lieben Helden. Sie stehen für Sie an, bejubeln Sie, schreien ihren Namen und erzählen dann Jahre später, wie sie stundenlang im Regen standen um einen kurzen Blick von dem zu erhaschen, der ihnen gezeigt hat, wie man ein bisschen länger durchhält. Ich glaube in jedem von uns steckt ein Held, für den wir ehrlich sind, der uns Kraft verleiht und uns Wahrhaftigkeit lehrt. Wenn wir sterben, sterben wir mit Stolz. Auch wenn wir manchmal Standhaft sein müssen und das Aufgeben müssen, was wir uns am meisten wünschen. Manchmal sogar unsere Träume.


Peter Parker: Denkst du nochmal darüber nach?
Mary Jane Watson: Über was denn?
Peter Parker: Da weiterzumachen, wo wir aufgehört haben.
Mary Jane Watson: Und wo soll das gewesen sein? Wir haben nie angefangen. Man kann nur aufhören, wenn man angefangen hat, Peter.


Doc Ock: Die Macht der Sonne. Diese Macht in meinen Händen!


Spider-Man: Sie haben mir einmal was über Intelligenz gesagt. Das sie eine Gabe sei, die man für das wohle der Menschen einsetzen soll.
Dock Ock: Kein Privileg.
Spider-Man: Diese Ungeheuer haben Sie zu etwas gemacht, dass Sie nicht sind. Hören Sie nicht auf sie.
Dock Ock: Es war mein Traum!
Spider-Man: Manchmal müssen wir standhaft sein, wenn wir das Richtige tun wollen. Und das Aufgeben, dass wir uns am meisten wünschen. Sogar unsere Träume.


Jonah Jameson: HOFFMAN!
Hoffman: Hier.
Jonah Jameson: Wie wollen wir diesen Kerl nennen?
Hoffman: Ähm, Doctor Octupus.
Jonah Hameson: Das ist Kacke.
Hoffman: Captain Calamari?
Jonah Jameson: Kacke.
Hoffman: Dr. Strange!
Jonah Jameson: Schon besser. Gibt es aber schon. Moment! Ich habs. Dr. Octupus.
Hoffman: Aber das... Finde ich gut.
Jonah Jameson: Und das mit Recht. Dr. Octupus. Neuer Schurke in der Stadt, "Doc Ock".
Hoffman: Genial.
Jonah Jameson: Wollen Sie ne Gehaltserhöhung? Raus hier.


Mr. Ditkovitch: Miete...
Peter Parker: Hi...
Mr. Ditkovitch: Hi? Was ist Hi? Kann ich mir was davon kaufen?
Peter Parker: Ähm, diese Woche bekomme ich meinen Gehaltsscheck.
Mr. Ditkovitch: Du bist einen Monat im Verzug, schon wieder!
Peter Parker: Ich verspreche, sobald ich...
Mr. Ditkovitch: Wenn versprechen Kekse wären, wäre meine Tochter fett!
Peter Parker: Es tut mir wirklich Leid, Mr. Ditkovitch. Ich habe nur noch 20 Dollar für die ganze Woche.
(Mr. Ditkovitch steht auf und nimm sich schnell die 20 Dollar)
Mr. Ditkovitch: Tut mir Leid zahlt keine Miete. Und schleich dich nicht an mir vorbei, ich habe Ohren wie eine Katze und Augen wie eine Ratte.
Peter Parker: Vielen Dank, Mr. Ditkovitch.


(Spider-Man fährt, nachdem seine Kräfte nicht mehr funktionieren, mit einem Fahrstuhl ein Gebäude runter)
Fremder Mann: Cooles Spidey-Outfit.
Spider-Man: Danke.
Fremder Mann: Und wo hast du es her?
Spider-Man: Ähm, hab ich selbst gemacht.
Fremder Mann: Mmh, sieht unbequem aus.
Spider-Man: Ja, auf die Dauer kratzt es ein bisschen. Und manchmal zwickt es auch ganz schön im Schritt.


Mary Jane Watson: Schnapp ihn dir, Tiger!


Peter Parker: Mr. Jameson. Bitte könnten Sie wenigstens eines davon verwenden? Ich brauche das Geld!
Jonah Jameson: Oh, Ms. Brant, schnell ein Taschentuch.


Peter Parker: Ich will dir doch nur die Wahrheit sagen. Also höre bitte gut zu. Ich bin Spider-Man. Abgefahren, oder? Und deshalb kann ich nicht mit dir zusammen sein. Wenn meine Feinde etwas von dir wüssten. Wenn dir etwas zustoßen sollte, könnt ich mir das niemals verzeihen. Ich wünschte, ich könnte dir meine wahren Gefühle zeigen.


Ms. Brant: Boss, dieser Müllmann sagt, er hätte das was, dass Sie interessieren könnte.
Jonah Jameson: Erzählen Sie bloß nicht, Sie hätten den Kopf eines Außerirdischen gefunden. Davon hatten wir diese Woche schon drei.