Spiderman 3 - Handlung

 The Amazing Spiderman 2 - 17. April 2014  X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - 22. Mai 2014
Kinostarts:

Nachdem Erfolg von Spiderman und Spiderman 2 von Sam Raimi erschien im Jahr 2007 der dritte Spiderman-Film. Auch dieser Teil von Spiderman konnte wieder überzeugen und gehört zu den erfolgreichsten Filmen. Die Hauptcharaktere wurden wieder mit den Schauspielern aus den ersten beiden Filmen besetzt. Ein Unterschied zu den Vorgängern ist, dass es Spider-Man diesmal mit mehreren Wiedersachern aufnehmen muss. Darunter der neue grüne Kobold, Sandman und Venom. Dieser Teil gilt auch als Abschluss der Spider-Man Trilogie von Sam Raimi.

Handlung:

Peter Parker (Spider-Man) und Mary Jane Watson führen eine Beziehung, wie man schon am Ende des zweiten Teils sehen konnte. Während Spider-Man es schafft, die Herzen der Menschen zu gewinnen und sogar Ehrenbürger von New York wird, verliert Mary Jane ihren Job am Broadway durch schlechte Kritiken in der Presse. Aber auch bei Peter läuft nicht alles nach Plan, den er bekommt mit dem freien Fotografen Eddie Brock einen neuen Konkurrenten beim Daily Bugle.

Harry Osborn der am Ende des zweiten Teils erfährt, dass Peter Parker Spider-Man ist, versucht Spider-Man zu töten um seinen Vater zu rächen. Dies gelingt Harry aber nicht und er wird beim Kampf mit Spider-Man verletzt, der ihn darauf ins Krankenhaus bringt. Nach der Behandlung kann sich Harry nicht an Dinge aus der nahen Vergangenheit erinnern und ist erstmal wieder Peters bester Freund.

Marko Flint flüchtet in der Zwischenzeit aus dem Gefängnis und hat dann bei der Flucht vor der Polizei ein Unfall auf einen Atomtestgelände mit einem Partikel-Beschleuniger. Nach diesem Zwischenfall wird Flint zu Sandman. Sandman verübt ab dieser Zeit einige Überfälle, die aber durch Spider-Man jedes mal vereitelt werden konnten.

Spider-Mans Kostüm wird eines Nachts durch ein außerirdisches Symbiont verändert und ist nicht mehr Rot, sonder Schwarz. Aber nicht nur die Farbe hat sich geändert, sondern Peter fühlt sich mit dem neuen Kostüm stärker. Peter merkt, dass sich aber dadurch auch seine Persönlichkeit zum negativen wandelt und verletzt Harry, nachdem dieser seine Erinnerungen wiedererlangt hat mit einer Bombe, die eine Gesichtshälfte von Harry entstellt.

Nach einem versuch Mary Jane eifersüchtig zu machen, wird Peter handgreiflich gegenüber Mary Jane. Nach diesem Zwischenfall entschließt Peter sich, den Symbiot loszuwerden und es findet mit Eddie Brock einen neuen Wirt und Venom ist geboren. Sandman und Venom verbünden sich und entführen Mary Jane. Spider-Man weiß, dass er es nicht mit beiden auf einmal aufnehmen kann und versucht Harry zu überreden, ihm zu helfen. Nachdem Harry abgelehnt hat macht sich Spider-Man alleine auf den Weg um Mary Jane zu retten. Dort angekommen merkt Spider-Man schnell, dass die Situation aussichtslos ist. Als Spider-Man schon fast besiegt ist, kommt Harry ihm zu Hilfe. Während des Kampfes macht Venom eine Attacke die Spider-Man getötet hätte, aber Harry opfert sich für Spider-Man. Spider-Man besiegt am Schluss Venom und Sandman gibt auf und verlässt den Ort des Geschehens.

Die offizielle Beschreibung der Macher:

Im dritten Teil von Spider-Man hat Peter Parker es endlich geschafft, seine Liebe zu Mary Jane und seine Pflichten als Superheld in Einklang zu bringen. Doch schon ziehen am Horizont dunkle Wolken auf. Als sich Spider-Mans Anzug plötzlich pechschwarz verfärbt und ihm neue, ungeahnte Kräfte verleiht, verändert dies auch Peter und bringt die dunklen, rachsüchtigen Seiten seines Charakters ans Licht, Eigenschaften die er schwer kontrollieren und beherrschen kann. Und bald ist Peter gezwungen, sich zwischen der verführerischen Kraft des neuen Anzugs und dem mitfühlenden Helden, der er einst war, zu entscheiden - denn zwei der meist gefürchteten Schurken, Sandman und Venom, könnten beispiellose Macht erlangen und in ihrer Rachsucht Peter und jeden, den er liebt bedrohen.

Basierend auf der legendären Comicserie von Marvel, vereint Spider-Man 3 erneut Cast und Crew der ersten beiden phänomenalen Blockbuster. In dem packenden Abenteuern, dessen spannende Geschichte ein komplexes Netz aus Geheimnissen, Rache, Liebe und Vergebung spinnt, agieren wie schon in den ersten beiden Teilen unter der Regie von Sam Raimi Tobey Maguire als Peter Parker, Kirsten Dunst als Mary Jane Watson und James Franco als Harry Osborn. An ihrer Seite spielen Thomas Haden Church (Sideways), Topher Grace (Mona Lisas Lächeln) und Bryce Dallas Howard (The Village - Das Dorf).