Superman 4 - Schauspieler

 The Amazing Spiderman 2 - 17. April 2014  X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - 22. Mai 2014
Kinostarts:

Christopher Reeve

spielt Superman / Clark Kent
 

Christopher Reeve wurde 1952 in New York City geboren.  Bekannt wurde  er durch die Darstellung des Comichelden "Superman". 1995 hatte Christopher Reeve einen tragischen Unfall, infolgedessen er Querschnittsgelähmt war. Im Jahr 2004 verstarb er.

Filmauswahl:
Superman 1-4 (ab 1978)
Die Damen aus Boston (1984)
Was vom Tage übrig blieb (1993)
Sprachlos (1994)
Das Dorf der Verdammten (1995)



Margot Kidder

spielt Lois Lane
 

Margot Kidder wurde 1948 in Kanada geboren. Im Jahr 1973 gelang ihr der Durchbruch durch den Film "Die Schwestern des Bösen" von Brian de Palma. 1990 hatte Margot einen schweren Autounfall und hatte zusätzlich auch mit finanziellen Problemen zu kämpfen.

Filmauswahl:
Die Schwestern des Bösen (1973)
The Gravy Train (1974)
33 Grad im Schatten (1975)
Superman 1-4 (ab 1978)
Trenchcoat (1983)
Nightmare Man (1998)



Gene Hackman

spielt Lex Luthor
 

Am 30.01.1930 wurde Gene Hackman in Kalifornien geboren. Der mittlerweile schon etwas "ältere" Gene Hackman zählt zu den besten amerikanischen Schauspielern und wurde durch seine Rolle in "French Connection" weltweit bekannt.

Filmauswahl:
Hawaii (1960)
Verschollen im Weltraum (1969)
French Connection (1971)
Der Dialog (1974)
Superman 1,2,4 (ab 1978)
Eine andere Frau (1988)
Die Firma (1993)
Der Staatsfeind Nr. 1 (1998)
Das Urteil (2003)



Mark Pillow

spielt Nuclear Man
 

Mark Pillow wurde 1959 in England geboren. In Superman IV hatte Mark seine erste und auch zugleich seine letzte große Rolle. Danach sah man Mark nur noch kurz in zwei Fernsehserien.

Filme:
Superman IV (1987)
Wiseguy (Fernsehserie 1988)
Alaska Kid (Fernsehserie 1993)



Mariel Hemingway

spielt Lacy Warfield
 

Mariel wurde 1961 in Kalifornien geboren. Sie ist die Enkelin von dem berühmten Schriftsteller "Ernest Hemingway". Sie spielte im Laufe ihrer Karriere in einigen Filmen und Fernsehserien mit. Desweiteren wurde sie für ihre Leistungen für einen Oscar und zwei Golden Globes nominiert.

Filmauswahl:
Manhatten (1979)
Creator (1985)
Superman IV (1987)
Sunset (1988)
Delirious (1991)
Killer Lady (1995)
Perfume (2001)



Sam Wanamaker

spielt David Warfield
 

Sam wurde 1919 in Chicago geboren. Er begann seine Karriere am Broadway. Er wurde vor allem in der Welt bekannt, das Globe Theater in London wieder aufzubauen. 1993 verstarb er an den Folgen von Krebs.

Filmauswahl:
The Criminal (1960)
Warning Shot (1967)
The Billion Dollar Bubble (1976)
Private Benjamin (1980)
The Aviator (1985)
Pure Luck (1991)



Jon Cryer

spielt Lenny
 

Jon Cryer wurde 1965 in New York geboren. Nach seinem ersten Auftritt 1984 in "No Small Affair" feierte er 1991 als Jim Pfaffenbach in "Hot Shots" seinen Internationalen Durchbruch. Seit dieser Zeit ist er regelmäßig in Film- und Serienproduktionen zu sehen. In diesem Zusammenhang ist auch die Serie "Two and a Half man" zu nennen, in der er eine Hauptrolle begleitete.

Filmauswahl:
Eine starke Nummer (1984)
Pretty in Pink (1986)
Superman IV (1987)
Hot Shots (1991)
Der Guru (1998)
Glam (2001)



Damian McLawhorn

spielt Jeremy
  Damien hatte außer seinen Auftritt in Superman IV und eine Rolle in der Fernsehserie "London Embassy" keine weiteren Auftritte mehr.


Marc McClure

spielt Jimmy Olsen
 

Marc McClure wurde 1957 in Kalifornien geboren. Er spielte neben seiner Rolle als Jimmy Olsen in Superman auch noch in Filmen wie "Zurück in die Zukunft" und "Used Cars" mit.

Filmauswahl:
Zurück in die Zukunft
Superman
Used Cars
I Wann hold your Hand



Jackie Cooper

spielt Perry White
 

Jackie Cooper erblickte das Licht der Welt am 15. September 1922. Seine Filmkarriere begann schon sehr früh und so wurde er schon in den dreißigern "Americas Boy" genannt. Nach einigen Problemen kehrte er erst wieder Ende der siebziger in größere Rollen zurück.

Filmauswahl:
The first seven Years (1930)
Dinky (1935)
Superman (1978)
Surrender (1987)